Premiere meiner neuen Keynote „Medizin der Zukunft“

 

„Hier sind einige  Teilnehmerstimmen zu meinem Vortrag „Medizin der Zukunft – Digitalisierung für mehr Menschlichkeit“, der am 15. August in Berlin in der Urania Premiere hatte:

„Phänomenal“

„Ein hochaktuelles Thema, dem sich jeder stellen muss, damit Deutschland wieder in der Oberliga der Medizin mitspielt“

„Relevantes Thema mit  Überzeugung und Humor auf den Punkt präsentiert“

„Ein Thema, das sowohl Ärzte wie auch Patienten bewegt“

„Spannender Inhalt, der wachrüttelt, aufgelockert mit einer Prise Humor, besser kann ein Vortrag kaum sein“

 

Die positive Resonanz war überwältigend  und zeigte, dass viele Zuschauer seit Donnerstag die Digitalisierung der Medizin als eine Chance begreifen und nun mit Neugier die Möglichkeiten nutzen.

Ich habe in meinem Vortrag eine kleine Reise in unsere Zukunft unternommen und konnte zeigen, dass aufgrund der demografischen Entwicklung die Ärzte ohne Hilfe der Zukunftsmedizin schlichtweg keine Zeit mehr für eine menschliche Medizin haben.

Dabei kam zur Sprache, wer  die Treiber für unsere Zukunft sind und ob Daten der Schlüssel für ein längeres Leben werden.

Um die Frage zu beantworten, ob Medizin zukünftig in der Hand von Maschinen ist, habe ich auf der Bühne einen Gast interviewt, der es wissen muss. Den Roboter „Pepper“, der als Kommunikationsroboter schon häufig in Reha Kliniken und Seniorenresidenzen zum Einsatz kommt.

Er kann Menschen unterhalten, Gedächtnistraining machen und an der Mimik erkennen, ob sein Gegenüber gerade traurig ist. Dann bringt Pepper seine Mitmenschen ganz schnell wieder zum Lachen

…und eine liebevolle Umarmung darf dabei nicht fehlen.

Er ist und bleibt aber eine Maschine und kann Menschen in Routinearbeiten zu unterstützen, wenn er darauf programmiert wird.

Zum Schluss haben wir geschaut, wo steht Deutschland im internationalen Vergleich. Sind wir Champions League oder Regionalliga und was muss geschehen, damit wir ganz oben mitspielen?

Sicher stellen uns die neuen digitalen Möglichkeiten vor Herausforderungen. Diese können wir  nur lösen, wenn wir schnell und beherzt Erfahrungen in der digitalen Welt der Medizin sammeln. Am Anfang reichen da kleine Schritte, die gar nicht viel Aufwand erfordern.

Dazu habe ich noch schnell ein „Rezept“ ausgestellt

 

Für Fragen die danach  offen blieben, gab es die Fragerunde

Wären Sie auch gerne dabei gewesen?

Ob Ärzte, Mitarbeiter der Pharmaindustrie oder Patienten. Dieses Thema geht uns alle an, und wir haben jetzt die Chance, die Zukunft zu gestalten, bevor die Zukunft uns gestaltet.

Die „Feuertaufe“  hat mein Vortrag bestanden und jetzt brennen Pepper und ich darauf, Sie und Ihre Zielgruppe zu informieren, inspirieren und mit unserer Begeisterung für die Zukunft anzustecken.

Buchen sie uns als Keynote für Ihre nächste Kunden- oder Mitarbeiterveranstaltung oder für den nächsten Kongress. Wir freuen uns schon auf Sie

Anfragen stellen Sie gerne HIER

oder über meine Agentur

H&S Medienservice GbR
Beim Schlump 84 F
20144 Hamburg
Tel.: +49 40 45038131
E-Mail: kontakt@hs-hh.de

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.